Gleitschirmclub FLY-IN
Region Basel

...ein Gleitschirmclub in der Region Basel/Nordwestschweiz, ein lockerer Haufen von Piloten die sich nicht primär an Clubstrukturen und Protokolle halten, sondern an die Kameradschaft und das freie Fliegen.

Als "Bodenlose" ohne eigenes Fluggebiet, fliegen wir in der ganzen Schweiz. Je nach Jahreszeit bevorzugte Fluggebiete sind Jura, Zentralschweiz, Berner Oberland und Wallis. Verlängerte Wochenend-Ausflüge ins Tessin und Engadin finden ebenfalls statt, sowie Flugferien in Frankreich, Italien, Österreich und Spanien.

Bei uns im Club kannst Du die Leidenschaft des Fliegens mit anderen teilen, kannst gemeinsam neue Fluggebiete entdecken, Deine Erfahrungen vertiefen und gemeinsam schöne Momente erleben. Generell stellen wir im Club den Genuss und nicht die Leistung in den Vordergrund.

Jeden Mittwoch ab ca. 20:00 Uhr im Restaurant Hofmatt, Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein.
Jede/r ist herzlich eingeladen am Clubhock teilzunehmen um sich über das Gleitschirmfliegen, unseren Club und seine Mitglieder zu informieren. Auch Nichtflieger/innen sind herzlich willkommen :-)


in Google Maps anzeigen

13.10.18 - Hike&Fly Haglere

Herbst – Hike&Fly – Haglere. Unter den beiden ersten Begriffen können sich die meisten etwas Konkretes vorstellen. Aber Haglere? Was ist das? Eine Sonderspielart von Hornussen, die nur im Herbst gespielt werden kann?
Nein, besser. Die Haglere ist ein lohnender Ausflugs- und Aussichtsberg bei Sörenberg. Und das Beste: hier kann bei Süd- und Südwestwind das ganze Jahr geflogen werden – vorausgesetzt man steigt vorher zum Startplatz auf 1948 m.ü.M auf!

Genau das haben wir, Simeon, Markus und Berni am Samstag, 13.10.2018 gemacht. Nach einer kurzweiligen Fahrt (ab Autobahn-Ausfahrt Dagmersellen stellenweise Vieh und viele Traktoren…) traffen wir gegen 12.30 Uhr in Sörenberg, dem Ausgangspunkt unseres Hike&Fly, ein. Von dort ging‘s dann zu Fuss mit Schirm und Verpflegung hoch zur Haglere.

Vorbei an goldgelbem Laub vor sattblauem Himmel und einer wunderschönen, herbstlich gefärbten Moorlandschaft erreichten wir mit einigermassen müden Beinen gegen 15 Uhr den Gipfel. Jetzt war erstmal eine Pause angesagt. Hungrig und in grosser Vorfreude auf die bevorstehenden Flüge verputzten wir unseren Proviant und genossen die grossartige Aussicht auf die umliegenden Berge, Seen und Täler. Dann waren wir bereit für den zweiten Teil unseres Ausflugs.

Als erster machte sich Markus bereit. Kurz nach dem Start hatte er bereits das Gipfelkreuz der Haglere überhöht. Als nächster startete Berni, dann folgte Simi. In zum Teil lebhafter Thermik konnten wir das Gebiet um die Haglere und das Tal hinter Sörenberg erkunden. Ins Tal oder dem Grat entlang fliegen, wieder aufdrehen, zwei Adlern zusehen und nacheifern, die Aussicht geniessen, einfach fliegen lassen, Landebier – alles war dabei!

Was für ein Tag, was für ein Erlebnis! Schön war‘s an der Haglere!


08.09.18 - Treh im September

Nach viel Chat-Verkehr und verschiedenen Vorschlägen meldete sich Andy DM. "gehe am Samstag in die Vogesen...wer kommt mit?"
Kurz um haben wir das Programm umgestellt und trafen uns alle am Landeplatz Fellering.
Für einige war das Fluggebiet neu und somit auch die Spannung wie es sein wird.

Es waren dabei: Rina, Mirjam, Pascal, Dani, Andy DM, Claudia, und Andy.
Wind am Startplatz immer wieder von allen Seiten und öfters auch keinen.
Alle haben ein Startfenster gefunden und konnten schöne Flüge (teilweise bis 2'000m) geniessen.
Auch das Toplanden machte einmal mehr viel Spass.

Andy vG hatte die Möglichkeit mal den Cure von Andy DM zu testen und zu spüren wo die Unterschiede sind :-)
So genossen alle den schönen Tag und die vielen warmen Sonnenstunden.

Weitere Club-Berichte

Flugferien Südfrankreich

01. bis 09.09.18 machten sich Simi und Peter auf den Weg nach Laragne Montéglin , einen Tag später folgten Christoph und Berni. Am Sonntag konnten wir locker die Chabre Kette abfliegen sowie weit raus ins ...

mehr

Fly-Out Zentralschweiz

26.08.18 - Auch das Fly-Out vom 25./26. August war nicht vom Wetter begünstigt. Nach der langen Trockenphase war der Ärger über den Regen am Samstag jedoch nicht so ausgeprägt. Am Sonntag...

mehr

Krusevo Mazedonien

Vom 08.-15. Juli 2018 nahmen Peter, Benno und Markus an der Flugreise nach Krusevo (Mazedonien) teil, welche von airzone.ch (Sergio) organisiert war. Nach der Begrüssung am Flughafen Basel-Mulhüs u...

mehr