21. - 31.03.13 - Ostertage in Norma


Andy und Claudia entschlossen sich über die Ostertage dem Sauwetter in Mitteleuropa zu entfliehen und fuhren nach Norma bei Rom. Diese Entscheidung wurde durch bestes Flugwetter belohnt.
Aber auch die Kultur kam nicht zu kurz, ein Besuch in den Ruinen vom Pompei stand auch auf dem Programm, wobei Andy sehr oft an die Hänge des Vesuv schaute, ob's da wohl irgendwelche Startplätz gibt ;-)
Ein weiteres Fluggebiet welches die beiden erkundeten waren die Berge von Matese , nordöstlich von Neapel. Ein vielfältiges Fluggebiet, welches Flugturistisch noch völlig unbekannt ist.