25.03.17 - Bisensoaring in Herlisberg

Damit die Schirme wieder gelüftet werden konnten, trafen sich Andy, Peter, Pascal und Markus in Herlisberg zum Soaren. Der Wind entsprach jedoch nicht gerade den versprochenen 25-30km/h, sondern säuseltet zwischen 10-15km/h was nur gutes Groundhandling und kontrolliertes Absaufen ermöglichte. Um halb zwei hatten Andy und Peter genug und pilgerten an den Bölchen wo die Bedingungen besser waren. Nach 15:00 kam jedoch doch noch mehr Bise auf und ermöglichte noch 2-3 Windfenster um herum zu soaren. Somit kamen wir nebst Schirmhandling-Übung doch noch alle in die Luft.