27.04.18 - Montgremay

Am 27.04.18 trafen sich Andy, Simeon, Jana und Markus mit Ziel Boécourt im Jura. Auf Grund des unsicheren Wetters für die Flugreise in den Bregenzerwald, wollten doch noch ein paar Fly-Inler in die Luft.
So war geplant, erst am Morgen in Boécourt und am Nachmittag in Mervelier zu fliegen. Wir waren bereits um 11:00 am Startplatz, welchen wir für uns alleine hatten.
Jana konnte so nach längeren Flugpause und Jura-Premiere gemütlich vorbereiten und erhielt noch zahlreiche Tips und Infos zum Gebiet vom Vorstand ;-).
Die Thermik war noch etwas schwach und so standen wir bald wieder am Boden. Der Wind drehte dann doch eher auf NW am Nachmittag und konnten dann gegen Abend noch eine Stunde an der Nordkante vom Montgremay thermodynamisch fliegen.
Bei Christian in seinem Mini-Subaru konnten wir dann wieder unser Auto behändigen und zufrieden nach Hause fahren.