Maps.Me - Offlinekarten mit Navifunktion

Die kostenlose App Maps.me bietet weltweit kostenlose Karten und Navigation für iPhone und Android.
Maps.me enthält die Karten von OpenStreetMap und bietet so weltweit kostenlose Navigation.

Nach dem ersten Start wählst du die gewünschten Regionen, die Maps.me anschließend herunterlädt.
Nun kannst du nach Adressen suchen oder sich Orte, die in verschiedene Kategorien, wie zum Beispiel Parkplätze oder Geldautomaten, untergliedert sind, in deiner Nähe anzeigen lassen.

Die Navigationsfunktion von Maps.me ist bisher lediglich für Autos verfügbar. Zudem ist die Navigation über einzelne Kartenabschnitte noch nicht möglich, sodass keine Route zwischen zwei Ländern geplant werden kann. Habst du jedoch ein gültiges Ziel ausgewählt, erstellt Maps.me eine Route und berechnet die geschätzte Ankunftszeit. Bei Abzweigungen wirst du mit einem Hinweis benachrichtigt.

Eine praktische Funktion ist der Im- und Export gespeicherter Ziele im KML-/KMZ-Format.

Fazit: Die kostenlose App Maps.me bietet eine rudimentäre Navigation und praktische Offline-Karten, die den mobilen Datenverbrauch schonen. In Sachen Navigation wollen die Entwickler schnell nachbessern.