Clubberichte

2019

Endlich hat es auch mal mit dem Balderenflug geklappt. Da die Biese laut Windy in Stärke und Richtung gut anstehen sollte, sind Peter und Simeon am 20. September kurzentschlossen an den Zürcher Hausberg gefahren. Wir parkierten das Auto beim Landeplatz Leimbihof und erreichten nach kurzem Fussmarsch den kleinen Startplatz bei der Waldschneise. Ein paar Piloten diskutierten über den etwas schwächelnden Wind, bevor sich der erste in die Luft wagte. 


Pünktlich zum Sommeranfang war für das Wochenende vom 22. und 23. Juni das erste Fly-Out im Sommer geplant. Aber der Sommer war noch nicht so weit. Die Prognosen für Samstag waren so, dass unser Sportchef Andy den Samstag kurzerhand wegstrich und den Montag ans Wochenende dranhängte.


Endlich zeigte sich das Wetter am 1. Mai mal wieder von seiner besseren und fliegbaren Seite. So ging es für Simeon, Kurt, Markus, Benno, Christoph, Andy und Pascal nach kurzer Beratung in die Vogesen, um am Drumont bei Fellering der Bise im Jura zu entkommen. 


Am Wochenende vom 29 - 31 März sind wir, Bernhard und Simeon, mit dem Camper ins Tessin gefahren, um der Frühlingsthermik im südlichsten Kanton der Schweiz etwas auf den Zahn zu fühlen. Am Freitagmorgen präsentierte sich uns das Wetter noch etwas bewölkt, somit starteten wir gemütlich