Clubberichte

2022

Ittenschwander Horn im Wiesental

David hatte die gute Idee mal im Wiesental fliegen zu gehen und hatte darauf Rainer, der im Wiesentaler Club dabei ist gefragt, ob er ihn mal briefen könnte und vielleicht kommen noch andere Fly-Innler mit in das nahgelegene Fluggebiet.

Der Whattsup Gruppenchat lief plötzlich heiss und alle wollten offenbar mal ein neues Gebiet kennenlernen und so trafen sich David, Rainer, Simeon, Kurt, Pascal, Dani, Rolf, Fredi, Andrej und Peter in Fröhnd im Wisental, wo der Clubbus auf einen der Starberge hochfährt (Ittenschwander Horn (NO-SO), Schneckenkopf (NW-S) und Tannenboden (SSW) . Siehe auch https://www.gleitschirmclub-wiesental.de/. Nach einer Landeplatzbesichtigung und Einweisung durch Rainer gings mit dem Bus auf das Ittenschwander Horn. Der Wind am Startplatz war eigentlich schwach von hinten (N), doch mit den entsprechenden Ablösungen konnten wir doch starten und das Wiesental von oben beäugen. Pascal und David schafften es zurück in die Schweiz und die Anderen konnten schöne Flüge bei etwas bockigen Verhältnissen über dem Schwarzwald geniessen.

Alle Flüge hier (mit xcontest Anmeldung)