Tolle XC Flüge

Fliegen ist ein Privileg

achdem ich und die anderen am 24.6.2010 an der Schwängimatt abgesoffen sind (zu früh gestartet) staunten wir nicht schlecht als Simeon über dem Landeplatz In Matzendorf wieder gemütlich aufdrehte an die Wängi querte und von Dannen zog. Nach zwei Stunden kam ein Telefon von Simeon und ich dachte dass wir ihn irgendwo abholen müssten, doch er rief aus der Luft


Die Pfingsten verbrachten wir mit Freunden im Tessin, aber am zweitletzten Tag gelang es mir doch noch, mich wegzuschleichen ;-) Den Cimettastartplatz konnte ich die ganze Woche von der Terrasse oder während einer Wandertour im Auge behalten und am Abend ein zwei von den gemachten Flügen studieren. Obwohl seit Tagen eine Nord-Ost Strömung die Oberhand hatte wurde gut geflogen


Von Scuol sollte es eigentlich nur bis Guarda gehen aber dann kam der Veraina-Autoverlad in Sicht und dahinter Susch. Kurz vor Susch gings nochmal richtig schön hoch und bei der Querung übers Val Susasca auch noch! Und dann war Zernez in Sicht.
Vielleicht geht ja der Hang gegenüber (Bellavista) der eigentlich perfekt im Wind stehen müsste...? wenn nicht reichts ja immer noch zum Landen in Zernez.